Unternehmensgeschichte

Amazon Filters wurde 1985 von Mike Pizzey gegründet, einem Ingenieur mit einer bereits 20-jährigen Erfahrung im Bereich der Filtration und insbesondere mit in chemischen Prozesssystemen verwendeten Flüssigkeitsfiltern.
 
Aufgrund von Mikes langjähriger Erfahrung im Bereich Flüssigkeitsfilter und Anwendungen wuchs Amazon in den ersten Jahren schnell, stellte erfahrene Mitarbeiter ein und bezog sein eigenes Betriebsgelände innerhalb der ersten drei Betriebsjahre.
 
1986 führte Amazon seine erste, selbst hergestellte Gehäuse-Serie ein. Dieses Produkt entwickelte sich zur heutigen 61 Series und ist immer noch eine unserer beliebtesten Produktlinie. Danach nahm die Anzahl von Amazon entwickelten und hergestellten Filtergehäusen aufgrund der großen Nachfrage für diese qualitativ hochwertigen, ausgereiften Produkte von sowohl Endnutzern als auch anderen Filterunternehmen schnell zu.
 
Heute ist Amazon stolz auf seinen Ruf als Lieferant einer der breitesten Paletten an auf dem Markt erhältlichen Filtergehäusen mit höchster Qualität, herausragenden Lieferbedingungen und kundenspezifischer Maßanfertigung sowie unserer berühmten Liebe zum Detail.
 
Über die Jahre hinweg hat sich Amazon hinsichtlich des Umsatzes, der Anlagen, der Mitarbeiter und der Marktanteile immer weiterentwickelt. Wir haben uns als wichtige Größe im britischen Filtrationsmarkt etabliert und betreuen gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern Kunden auf der ganzen Welt. 2008 erwarb Amazon Filters den Geschäftsbetrieb des deutschen Unternehmens L & Z Verfahrenstechnik GmbH. So entstand die Amazon Filters GmbH. Aufgrund der umfassenden Synergie der beiden Unternehmen hat Amazon Filters nun einen bedeutenden und erfolgreichen Geschäftsbereich in Deutschland.
2014 hat Amazon Filters das operative Geschäft inklusive Produktion und Entwicklung zusammen mit den internationalen Produktrechten der Secura Nova Filtration in Warschau, Polen übernommen. Die Einheit läuft nun als eigenständige hundertprozentige Tochterfirma unter Amazon Filters Sp.z o.o.
 
Wir erzielen weiterhin jedes Jahr ein erhebliches Wachstum und sind stolz darauf, dass wir seit Gründung des Unternehmens gewinnbringend arbeiten.
 
Wir haben unsere Anlagen und unsere Produktionskapazität jedes Jahr verbessert. Zu unseren Investitionen gehören die Einführung von Reinraumbereichen für den Filterzusammenbau für Mikrofiltrationsprodukte, die Eröffnung einer großen Lager- und Büroanlage, eine umfassende Erweiterung und Modernisierung des Produktionsbereichs sowie Verbesserungen unserer Test- und Technikanlagen.
 

Unsere Pläne für die Zukunft sind klar: Wir wollen, dass Amazon weltweit als ein Name bekannt ist, der für qualitativ hochwertige und ausgereifte Lösungen für Filtrationsprobleme steht. Wir haben uns der Erreichung dieses Ziels verschrieben und streben nach Spitzenleistung in den Hauptbereichen Produktqualität und               -leistung, Kundendienst, Lieferzeiten und der Anwendungs- und Prozesserfahrung, um diese Ziele zu erreichen