SupaPleat II sind plissierte Tiefenfilterkerzen mit großer Filterfläche. Sie wurden speziell für Prozesse entwickelt, wo ein hohes Maß an Effizienz bei gleichzeitig geringem Druckverlust gewünscht wird. Unsere Entwicklungsabteilung hat das Filtermedium optimiert, um ein Maximum an Porösität zu erreichen. Eine moderne Herstellungsweise garantiert eine exzellente Qualität.
Wir bieten drei Ausführungen des Filtermediums standardmäßig an: PP, GP und MP. Bei der Version ist zusätzlich noch der spezielle CRY Cryptosporidium Grad für Nahrungsmittel- und Getränkeanwendungen erhältlich. Bei allen Variationen sind sowohl Käfig als auch Stützkern und Endkappen aus 100% Polypropylen hergestellt. Thermische Schweißprozesse versiegeln alle Komponenten miteinander. Es werden zur Optimierung der Filterkerzenintegrität keine zusätzlichen
Klebstoffe und extrahierbare Bestandteile verwendet.

SupaPleat II PP Filterkerze Eigenschaften:
• Schmelzgeblasenes Polypropylen Medium
• Breite chemische Kompatibilität
• Alle Materialien gemäß der Anforderung US FDA CFR Title 21 und USP Class VI
• CRY Cryptosporidium Grad
• Version für längere Standzeit verfügbar

SupaPleat II GP Filterkerze Eigenschaften:
• Glas-Microfaser Medium
• Extrem hohe Schmutzaufnahmekapazität

SupaPleat II MP Filterkerze Eigenschaften:
• Monofiles nylongewebe
• Hohe Durchflussraten bei geringem Druckverlust Filtermedium mit absoluten Abscheidraten
• Erhältlich von 0.5 bis 400 µm
• Konstant zuverlässige Arbeitsweise
• Beta ratio 5000

Produkteigenschaften
SupaPleat II Filterelemente werden in einem verbesserten Herstellungsverfahren produziert, aus welchem folgende Eigenschaften resultieren:
• In eintem stuck gefertigter Stützkern komplett aus Polypropoylen bis zu 1018mm (40“)
• Große Filterfläche mit geringen ΔP im sauberen Zustand und exzellente Schmutzaufnahmekapazität
• 100% thermisch verschweißte Konstruktion für maximale Integrität und Robustheit
• Alle Teile aus Polypropylen
• Als Option glasfaserverstärkter Kern für verbesserte thermische Stabilität bei zunehmenden Temperaturen

Einsetzbar für die meisten gängigsten Sterilisationsverfahren wie Dampf, Autoklave, Heißwasserspülung und andere.
(Anmerkung: Bei Dampf, Autoklaven und Heißwasserspülung muss die glasfaserverstärkte Endkappenversion verwendet werden.)

Eigenschaften und Vorteile
• Absolute Rückhalteraten für konstant und zuverlässige Arbeitsweise
• PP – Breite chemische Kompatibilität durch die Verwendung von 100% Polypropylen gemäß den FDA Anforderungen
• GP – Glas Microfaser bietet eine exzellente Schmutzaufnahmekapazität
• MP – Monofiles nylongewebe bietet eine selektive Rückhaltung und kann gereinigt werden
• XP – Für anspruchsvollere Anwendungen ist eine Version für längere Standzeit verfügbar
• Thermische Verbindungsprozesse machen Klebstoffe überflüssig und minimieren extrahierbare Bestandteile
• Cryptosporidium Grad (CRY) mit dem typischen 104 log Reduzierungs Wert für den Gebrauch in Nahrungsmittel- und Getränkeanwendungen

Für weitere Details über Testmethoden und Filtereffizienz siehe Produktguide

Für eine Kopie des Datenblattes dieses Produktes klicken Sie bitte hier.