Filtercapsulen

SupaPore Capsulen sind komplett wegwerfbare Filtereinheiten für kleine und mittlere Flüssigkeits- und Gasprozesse. Sie sind direkt verwendbar, ohne dass ein Filtergehäuse angeschafft oder gewartet werden muss und minimieren aufgrund der leichten Austauschbarkeit die Prozessstillstandzeiten. Die Filtrationseinheit ist komplett von der Capsulenhülle umschlossen und minimiert somit die Reinigungsaufwendungen und verhindert, dass der Anwender mit Prozessflüssigkeiten in Berührung kommt.

SupaPore TC

SupaPore Capsulen sind komplett wegwerfbare Filtereinheiten für kleine und mittlere Flüssigkeits- und Gasprozesse. Sie sind direkt verwendbar, ohne dass ein Filtergehäuse angeschafft oder gewartet werden muss und minimieren aufgrund der leichten Austauschbarkeit die Prozessstillstandzeiten. Die Filtrationseinheit ist komplett von der Capsulenhülle umschlossen und minimiert somit die Reinigungsaufwendungen und verhindert, dass der Anwender mit Prozessflüssigkeiten in Berührung kommt.

SupaPore VC

SupaPore Capsulen sind komplett wegwerfbare Filtereinheiten für kleine und mittlere Flüssigkeits- und Gasprozesse. Sie sind direkt verwendbar, ohne dass ein Filtergehäuse angeschafft oder gewartet werden muss und minimieren aufgrund der leichten Austauschbarkeit die Prozessstillstandzeiten. Die Filtrationseinheit ist komplett von der Capsulenhülle umschlossen und minimiert somit die Reinigungsaufwendungen und verhindert, dass der Anwender mit Prozessflüssigkeiten in Berührung kommt.

Plissierte Tiefenfilter Capsulen

Die SupaPore PCG Capsulen werden hergestellt mit plissiertem PP Medium. Die SupaPore FCG Capsulen werden mit einem plissierten Borosilikat hergestellt. Sie sind erhältlich mit einer großen Vielzahl an wählbaren Anschlussgrößen für Prozesssysteme. Weiterhin gibt es sie in vielen verschiedenen Längen von 50 mm bis 750 mm.