Sanitary-Filtergehäuse

71 Series

Die hygienischen Belüftungsfiltergehäuse der 71 Series wurden in erster Linie zur Tankbelüftungentwickelt und sind in Baulängen für 10” oder 20” lange Filterelemente erhältlich. Der Anschluss, der sowohl Eintritt als auch Austritt ist, ist geeignet um das Gehäuse direkt auf die meisten Tanks und Lagerbehälter zu montieren. Gleichzeitig erlaubt die V-Schnellverschlussklammer zügige Filterwechsel. Diese Gehäuse sind ideal für Anwendungen, bei denen die Bewegung von sauberer Luft höchste Priorität besitzt.

72 Series

Die hygienischen einplätzigen Filtergehäuse der 72 Series sind in Baulängen für bis zu 30“ lange Filterelemente verfügbar. Die ‘T’-förmige Bauform passt ideal zur Anwendung bei Pilotprojekten oder im Labor für bis zu 10 bar g. Auf einem Sockel montiert ist dieses freistehende und konventionell gestaltete Gehäuse für Anwendungen geeignet, bei denen es notwendig ist, dass der interne Teil des Gehäuses leicht zu erreichen ist. So wird die Reinheit des gesamten Prozesses, in dem der Filter betrieben wird, gesichert.

73 Series

Die hygienischen mehrplätzigen Filtergehäuse der 73 Series sind mit Aufnahmen für 3, 5, 8 & 12 Filterkerzen mit bis zu 30” Länge erhältlich. Die ‘T’-förmige Bauform mit Gehäusedom verwendet eine gegossene V-Klammer als Standardverschluss für Drücke von 6 - 10 Bar g.

76B Series

Die einplätzigen Filtergehäuse der 76 Series sind qualitativ hochwertige Produkte speziell für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt. Die Gehäuse werden mit einer Oberflächenrauhtiefe von RA = 0.4 µm bei allen internen Oberflächen hergestellt. Durch das hygienische Design wird ermöglicht, dass das Gehäuse leicht zu reinigen und zu sterilisieren ist. Die Basis des Gehäuses bietet eine Plenum-Kammer und somit geringe Druckverluste und einen Sumpf um überschüssige Flüssigkeit/Kondensat zu sammeln.