Die Multikerzenfiltergehäuse der 62 Series 19-40 Filterelemente sind erhältlich für die Aufnahme von 19, 22, 24, 30 und 40 Elementen mit Längen bis zu 40“. Als Standardverschluss sind die Gehäuse mit Rathmann Klammerschrauben für Drücke von FV / 10 bar g ausgestattet.

Dieses auf Füßen montierte Gehäuse ist mit einem konventionellen Klöpperboden ausgestattet und ist somit ideal für Prozesse geeignet, bei denen eine komplette Entleerung wichtig ist. Diese Konstruktion unterstützt bei der Einhaltung der generellen Sauberkeit des gesamten Systemprozesses. Durch die Möglichkeit, sowohl beidseitig offene, als auch einseitig offene Filterkerzen einsetzen zu können, ist dieses auf Füßen montierte und freistehende Gehäuse passend für die meisten Anwendungen. Verschraubte Verschlüsse sind für alle Modelle als Option erhältlich.

Die 62 Series kann für alle Filterelemente von Amazon Filters und alle industrietypischen Filterelemente von 0.1 bis 500µm in Längen von 30“ und 40” verwendet werden.

Für Informationen zu den Multikerzenfiltergehäusen für 3 bis 18 Filterelemente klicken Sie bitte hier 

Produkteigenschaften
• Der Klöpperboden erlaubt eine komplette Entleerung des Gehäuses und erhöht die Sauberkeit des gesamten Systems
• Verschluss mit Rathmann Klammerschrauben für einen zuverlässigen Betrieb ohne Leckagen
• Gegossene Kompressionsmutter mit integrierter PTFE Dichtung für ein fache, feste Abdichtung der Kerze per Hand
• Große Auswahl an Anschlussgrößen und –typen, Kerzenlängen und Konstruktionsmaterialien
• PED und ATEX konform

Eigenschaften und Vorteile
• Integrierte Entlüftung und Ablassanschlüsse auf Rein- und Unreinseite für effiziente Filterwechsel
• Jedes Gehäuse wird einem hydrostatischen Drucktest unterzogen
• Für komplette Rückverfolgbarkeit ist eine einmalige Seriennr. auf jedem Gehäuse aufgebracht
• Kundenspezifische Anpassung des Gehäuses möglich
• Universalaufnahme erlaubt den Einsatz von Plug-in (Code 3 und Code 8) oder DOE Kerzenadaptionen im selben Gehäuse

Für eine Kopie des Datenblattes dieses Produktes klicken Sie bitte hier .