Wasseraufbereitung
Amazon Filters verfügt über langjährige Erfahrung in sämtlichen Bereichen der Wasseraufbereitung und unsere Produkte bilden eine wichtige Ressource dieser Branche. Einfließendes Leitungswasser, nachgelagerte Aktivkohlefallen, Vor- und Endfiltration mit UV-Licht und Vorfilter für Umkehrosmoseanlagen sind nur einige der Anwendungen, bei denen sich die Filter von Amazon Filters stets bewährt haben. Typischerweise werden SupaSpun II Filterelemente, mit absoluten Abscheideraten von 0.3 – 180 µm, für die Entfernung feinster Partikel und SupaPore VPB Filter, mit absoluten Filterfeinheiten von 0.2 – 1.0 µm, für die Reduzierung von Keimen verwendet.
 
Be- und Entlüftung und Gasfiltration

 

Gase die mit dem Produkt in Berührung kommen, sollten gefiltert werden, um eine Kontamination des Produkts auszuschließen. Empfindliche Gasanwendungen umfassen Schutzgase, Ein- und Austritte an Fermentern, Be- und Entlüftung von Tankbehältern und Gase, die in empfindlichen Bereichen eingesetzt werden.
 
Für diese Anwendungen empfehlen wir SupaPleat II oder SupaPore PPG Filterelemente für die generelle Entfernung von Partikeln und SupaPore TP PTFE Filter mit Sterilgrad für sterile Prozesse. Amazon Filters ist in der Lage, eine breite Palette von Filtergehäusen mit Heizmänteln für Be- und Entlüftungsanwendungen anzubieten, wenn es notwendig ist, die Filtereinheit zu heizen, z. B. für die Be- und Entlüftung von Tanks die Wasser für Injektionszwecke beinhalten.
 
Dampf

 

Rohrleitungen, Tanks und Anlagen die zur Herstellung verwendet werden, werden häufig in-situ mit Dampf sterilisiert. Der hierfür verwendete Dampf sollte frei von Partikeln sein, um eine Kontamination und Schädigung der Prozessfilter zu vermeiden. Für diese Anwendung empfehlen wir SupaMesh Filterelemente aus Edelstahl.
 
Filtergehäuse

 

Amazons Standardgehäuse und unsere Herstellungsmöglichkeiten führen dazu, dass wir Filtrationssysteme mit erhöhter Ergonomie, Effizienz und Gesundheits- und Sicherheitsstandards anbieten können. Wir versichern, dass unsere Filtergehäuse eine hohe Oberflächengüte besitzen, vollkommen entleerbar und für CIP (Clean In Place = Reinigung der Anlage ohne Demontage) und SIP (Steam In Place = Dampfsterilisieren der Anlage ohne Demontage) geeignet sind. Die Filtergehäuse der 70 Series sind für den Einsatz unter diesen Bedingungen ideal geeignet.
 

Wir besitzen die Fähigkeit, Filtergehäuse gemäß vielen Designcodes zu entwerfen und herzustellen, einschließlich ASME VIII, EN 13445 und PD 5500, und die Einhaltung der ATEX und der Druckgeräterichtlinie (DGRL) 97/23/EG zu gewährleisten. Wir sind auch für die Eigenzertifizierung für Modul H der DGRL akkreditiert. Zu unserer fachlichen Kompetenz gehört die Herstellung von Filtergehäusen unter Verwendung einer Vielzahl an Edelstählen und außergewöhnlicher Legierungen.