Parts Washing DiagramSupaSpun II       SupaPleat II

 

Bearbeitungsflüssigkeiten

Technologischer Fortschritt hat zu geringeren Toleranzen bei der Bearbeitung von Maschinenteilen geführt. Dies hat die Notwendigkeit einer effektiveren Filtration von Partikeln aus dem Zulauf der Kühlschmierstoffe, welche während der Bearbeitung entstanden sind. Dies reduziert die Fehler und Nacharbeiten der bearbeiteten Teile und vermeidet Standzeiten der Anlagen.

Teilereinigung

Nur durch feine Filtration von wässrigen oder chemischen Waschbädern kann sichergestellt werden, dass die Teile sauber und frei von unerwünschten Partikeln sind. SupaSpun II und SupaPleat II Filter sind beide mit höheren Temperaturen, wie sie bei der Reinigung vorkommen, kompatibel und eignen sich besonders gut für diesen Anwendungsbereich.